Visitenkarten

Gestaltung individueller Visitenkarten

Visitenkarten gibt es in Hülle und Fülle, aber passen sie auch zum eigenen äußeren Erscheinungsbild? Ich entwerfe profes­sionelle Visiten­karten, abgestimmt auf Ihre Branche oder auf ein bereits vorhandenes Corporate-Design.

in den Formaten
Hochformat 55 x 85 mm
Querformat 85 x 55 mm

auch andere Formate möglich!

Visitenkarten-Produkt­information

Seitenanzahl:

Einseitig oder beidseitig bedruckt, sowie als 4-seitige Klappkarte erhältlich.

Eigenschaften:

gestrichen mit Dispersionslack 
matt
 glänzend

Papierstärke:

250 g/m² bis 400 g/m²

Veredelung:

Auf Wunsch Veredelung per UV-Lack matt oder glänzend – Vorderseite, Rückseite oder beidseitig.

Mit der richtigen Papierwahl verstärken Sie die Wirkung Ihrer Visitenkarten positiv

Das am häufigsten verwendete Material beim Druck von Visitenkarten ist das Bilderdruckpapier in matt oder glänzend. Je nach Papierart haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Papierstärken von 170 bis 400 g/m². Standard ist eine Papierstärke von 300 g/m². Viele Geschäftsleute greifen inzwischen auf ein höheres Papiergewicht von 350 g/m² Postkatenkarton oder 400 g/m² Bilderdruckpapier zurück.

Beim Postkartenkarton wird die Vorderseite zusätzlich mit UV-Lack geschützt. Die Rückseite bleibt durch das Offsetpapier beschreibbar. Mit ungestrichenem Natur- und Recyclingpapier unterstützen Sie die Umwelt und geben gleichzeitig eine nachhaltige Botschaft weiter. Diese beiden Papierarten sind ab einer Papierstärke von 250 g/m² erhältlich.

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.